Mitgliederbrief zum Jahreswechsel 2018/ 2019

 

 

Liebe Mitglieder der Liberalen Senioren Brandenburg,

 

geht ein Jahr zu Ende, sieht man gern auf die verstrichene Zeit zurück und nimmt sich Positives für das folgende Jahr vor. Die Liberalen Senioren können für das Jahr 2018 mit gutem Gewissen resümieren, es war ein gutes und erfolgreiches Jahr für den Brandenburger Verband. Die Anerkennung und die öffentliche Ausstrahlung des Landesverbandes haben sich weiter erhöht und verbessert.

 

Alle im Jahr 2017 für das Jahr 2018 vorgenommenen Veranstaltungen wurden ausnahmslos und termingerecht durchgeführt. Die Mannigfaltigkeit der Veranstaltungen im Jahr 2018 war so ausgewogen, dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Feststellen mussten die Liberalen Senioren, dass trotz Vorplanung von mehr als einem Jahr alle Themen zeitnahen Schwerpunkten entsprachen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen war ausgesprochen erfreulich. Die Rückmeldungen zu Teilnahme an den Veranstaltung kamen leider nicht immer zeitnah.

 

Was haben wir als Liberalen Senioren Brandenburg an Schwerpunkten 2018 realisiert?

 

28. März 2018          Jahresmitglieder- und Festversammlung „15 Jahre Liberale       
                                  Senioren Brandenburg“

Die Jahresmitgliederversammlung und Festveranstaltung war ein rundum harmonisches Ereignis im politischen Werdegang der Liberalen Senioren Brandenburg. Die hohe Teilnehmersequenz und die Teilnahme des Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren, Detlef Parr, an dieser Veranstaltung zeugte von einem hohen Interesse an der Arbeit der Liberalen Senioren Brandenburg.

 

Mai 2018                   Liberale Vesper

                                  Thema: “Erhaltungszustände geschützter Tierarten“, Gregor
                                   Beyer

Bei geschützten Tierarten redet man oft nur über den Wolf oder den Biber, nein es gibt noch andere Tierarten über deren Erhaltungszustände, also über deren Schutz oder deren Regulierung es gilt zu diskutieren.

 

Mai 2018                   Impuls-Bildungsveranstaltung: Besuch der jüdischen Gemeinde
                                  zu Berlin mit Führung in der Synagoge, Rykestraße

Das Judentum, ein ganz aktuelles Thema zu diesem Zeitpunkt. In Deutschland stand wieder einmal der Antisemitismus auf der Tagesordnung. Mit dieser Impuls-Bildungsveranstaltung und der anschließenden Liberalen Vesper bezogen die Liberalen Senioren klare Stellung gegen jeglichen Judenhass. Noch nie war die Zahl der Teilnehmer zu einer Bildungsveranstaltung der Liberalen Senioren so groß wie zu dieser.

 

Das ist ein gutes Zeichen!

Juni. 2018                  25. Seniorenwoche in Guben

Leider sind bei der 25. Seniorenwoche in Guben unsere Bemühungen, uns auf einem Stand der Liberalen Senioren Brandenburg vorzustellen, gescheitert. Das Land hat keine Stände politischer Organisationen bei dieser Seniorenwoche zugelassen.

Die Liberalen Senioren waren jedoch zur Eröffnungsveranstaltung „25. Seniorenwoche in Guben“ eingeladen und wurden dort durch unser Mitglied Hans-Viktor Hoffmann vertreten.

 

Juli. 2018                   Liberale Vesper

                                  Thema: „Renten-, Gesundheits- und Pflegepolitik“

Dabei ging es um die Ziele der Liberalen Senioren bei der Renten-, Gesundheits- und Pflegepolitik, und speziell um das Thema Generationsgerechtigkeit, also dass die Enkel nicht gegen die Großeltern und die Großeltern nicht gegen die Enkel ausgespielt werden. Starke Liberale jeden Alters werden dafür gebraucht, war eines der Ergebnisse.

 

Aug. 2018                 Bildungsreise Ländliches Gebiet „Barnim 2018“ mit Besuch des
                                  Luftfahrtmuseums in Finowfurt und Schifftour mit Besichtigung
                                  der beiden Schiffshebewerke in Niederfinow

Es war die 3.Bildungsveranstaltung der Liberalen Senioren in den Barnim. Eine gute Möglichkeit, die Liberalen Senioren näher an die Probleme des Barnim heran zu bringen. Der Barnim hat wie Berlin den BER, sein neues Schiffshebewerk in Niederfinow. Da ging der Gesprächsstoff für Liberale Senioren nicht aus, Die durch Gregor Beyer gut vorbereitete Veranstaltung wurde in der Diskussion durch den Kreisvorsitzenden von Barnim, Ronny Fölsner, ergänzt.

 

Sept. 2018                 Liberale Vesper- „Innere Sicherheit“ Hans-Peter Goetz

Eine Interessante Veranstaltung, aussagekräftiger Referent Hans-Peter Goetz

Die Liberale Vesper befasste sich im Wesentlichen mit den Themen „Wie steht es um die innere Sicherheit im Land Brandenburg“ und was sagt die „Erste Variante des Polizeigesetzes“ aus. Verbunden war diese Liberale Vesper mit der Vorstellung von Hans-Peter Goetz als Bewerber zur Spitzenkandidatur der FDP Brandenburg zur Landtagswahl 2019

 

Okt. 2018                   Mitglieder- und Delegiertenversammlung und Seniorenforum 
                                    des Bundesverbandes der Liberalen Senioren 

Diese Maßnahme des Bundesverbandes fand diesmal in der Reinhardtstraße in Berlin statt Der Versammlungsort war für die Brandenburger Mitglieder sehr günstig. Alle Delegierten des Landesverbandes der LiS Brandenburg nahmen daran teil.

 

Okt. 2018                   Politische Stippvisite bei Prof. Dr. Ing. Martin Neumann im
                                    Deutschen Bundestag

Die Liberalen Senioren haben mit Prof. Dr. Ing. Martin Neumann über die Arbeit der FDP im Deutschen Bundestag nach ca. einem Jahr im 19. Bundestag diskutiert

 

Nov. 2018                  Liberale Vesper „Industrie 4.0, was ist neu an der
                                   Digitalisierung“ und „Künstliche Intelligenz“ (vierte industrielle
                                   Revolution)

Wie erwartet, auch die Liberalen Senioren Brandenburg interessieren sich stark für die neuste Technik und für die Schlüsselmomente in der Entwicklung von Technologien oder Märkten. Das schließt auch die Digitalisierung und das Thema „Künstliche Intelligenz“ mit ein. In einer lebhaften Diskussion wurde u.a. erörtert, welche Auswirkungen die künstliche Intelligenz auf den Arbeitsmarkt und hier auf weniger qualifizierte Arbeitnehmer haben wird. Angesichts immer kürzerer Innovationszyclen wartet hier eine große politische Aufgabe unmittelbar vor unserer Haustür.

Bei dieser Liberalen Vesper handelt es sich schon um die dritte Veranstaltung zu diesem Themenkreis. Verbunden war die Liberale Vesper mit der Vorstellung von Jeff Staudacher als Bewerber zur Spitzenkandidatur der FDP Brandenburg

Dez. 2018                  Mit Bach in den Advent - Werke von Bach und Improvisationen

Die Liberalen Senioren führen jedes Jahr zum Jahresausklang eine Veranstaltung im öffentlichen Raum durch. Auf Anregung unseres Schatzmeisters Detlef Steiner, stand diesmal diese Veranstaltungsreihe ganz im Zeichen des Advents, ein Orgelkonzert mit Werken von Bach in der Nikolaikirche Potsdam.

 

Alles abzubilden, was die Liberalen Senioren 2018 durchgeführt und realisiert haben, wie Vorstandssitzungen, Zuarbeiten zum Landtags- bzw. Kommunalwahlprogrammen, das gesellschaftliche Engagement ihrer Mitglieder etc., würde den Umfang dieses Mitgliederbriefes sprengen, all das und vieles mehr gibt es zu erfahren auf der Mitglieder- und Wahlversammlung der Liberalen Senioren Brandenburg 2019.

 

Die große Mehrheit der Mitglieder der Liberalen Senioren ist bei den innerparteilichen Wahlen der Freien Demokraten Brandenburg sowie bei den Kommunal- und Landtagswahlen 2019 persönlich mit eingebunden, oder stellt sich diesen. Die Liberalen Senioren Brandenburg sehen es als eine ihrer wichtigsten Aufgabe für 2019 an, sich aktiv an den bevorstehenden Wahlkämpfen zu beteiligen und ihre Erfahrungen dabei mit einzubringen. Die Effektivität der Liberalen Senioren ist unmittelbar mit einem starken FDP-Landesverband geknüpft. Um das Engagement der Mitglieder in ihrer innerparteilichen Arbeit Anfang des Jahres nicht einzuschränken, beginnen die Veranstaltungen der Liberalen Senioren, wie jedes Jahr gegen Ostern 2019.

 

Erste große Veranstaltung der Liberalen Senioren 2019 ist die:

 

Mitglieder- und Wahlversammlung

Mittwoch, den 10. April 2019

Beginn: 16:00 Uhr

in der Gaststätte „Kartoffelkäfer“

Steinstraße 56

14776 Brandenburg an der Havel

 

Dass die Liberalen Senioren auf dem richtigen Weg sind, zeigen die Ergebnisse der zurückliegenden Jahre, auch 20% Neumitglieder zeugen davon. An diese guten Ergebnisse wollen die Liberalen Senioren auch im Jahr 2019 anknüpfen. Ein nicht gleich zu sehender Schwerpunkt bleibt jedoch noch immer die Stärkung der Außenwirkung der Liberalen Senioren. Ziel muss es sein, dass es sich bis in den letzten entlegensten Zipfel von Brandenburg herumspricht, der Landesverband der Liberalen Senioren Brandenburg gehört zu der Liberalen Familie Brandenburgs, ihre Vertreter werden eingeladen und auch begrüßt.

 

Ein herzlicher Dank geht zum Jahreswechsel an alle Mitglieder, an ihr gezeigtes Interesse, an ihr Engagement oder auch nur dafür, dass sie Mitglieder sind und dadurch die Liberalen Senioren stärken.

 

Die Liberalen Senioren wünschen allen Mitgliedern, Ihren Lieben, Ihren Familien, Ihren Freunden und Bekannten ein gesundes, glückliches, erfolgreichen sowie zufriedenes Jahr 2019.